Rheinsberger Stadtverordnete beschließen erneut Geld für Dorf Zechlin / Rechtliche Gültigkeit umstritten

Rheinsberger Stadtverordnete beschließen erneut Geld für Dorf Zechlin / Rechtliche Gültigkeit umstritten
Märkische Allgemeine am 07.12.2012
RHEINSBERG – Die Rheinsberger Stadtverordneten haben es noch einmal getan. Sie haben am Mittwoch erneut 30 000 Euro aus dem Haushalt 2012 für die Sanierung des Waschraums der Kita Dorf Zechlin bereitgestellt. Außerdem soll die Kita Linow 5000 Euro für die Schornsteinsanierung bekommen …

Permalink

Comments are closed.