Sehenswertes

Mühlenmuseum – Dorf Zechlin
Am Kunkelberg 14
16837 Dorf Zechlin
Telefon 033923 70267
Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Mo, Mi und Fr 14.00 – 22.00 Uhr
Sa und So 12.00 – 22.00 Uhr

Dorfkirche
Spätgotischer Feldsteinbau aus rechteckigem Schiff und etwas schmaleren querrechteckigem Westturm, der reich durch Blenden geschmückte Ostgiebel mit Backstein, von 1549. Im Chor Sakramentsnische aus Bachstein.

  • Altaraufsatz 1722 von Tischlermeister Kühne, Wittstock
  • Malereien von C.L. Schlichting, Havelberg
  • Kanzel M. 17. Jh., 1960 umgebaut
  • Taufe M. 17 Jh.
  • Westempore M. 18. Jh. mit barockem Orgelprospekt.
  • Pastorenbildnis 1722 von Schlichting
  • 3 Kelche Silber vergoldet, E. 17. Jh., Patene um 1765/70
  • Zinn 18. Jh. und 1645
  • Taufschale, Messing, 1683
  • 2 Zinnleuchter 1649 und 1672

Text: RTS, Rheinsberg

Comments are closed.